Die zentrale Aufgabe des Fonds der Wiener Kaufmannschaft besteht darin, die betriebenen etablierten Institutionen zukunftsorientiert und nachhaltig zu führen sowie dem Fortschritt entsprechend weiterzuentwickeln.

Ein wichtiges Anliegen ist es daher auch, mit der Vienna Business School stets am Puls der Zeit zu sein. Es liegt auf der Hand: Eine gesunde Wirtschaft braucht gut ausgebildete Menschen!

In unserem täglichen Leben vermischen sich zunehmend physische und digitale Systeme. Für unser Leistungsangebot bedeutet dies, dass Technik in der Schule auf dem neuesten Stand zu sein hat, um dem Wunsch nach modernem, mediengestütztem Lernen nachzukommen.

Wir setzen sehr intensiv auf Digitalisierung im Unterricht und erfüllen aktuell bereits alle fünf von der österreichischen Bundesregierung festgelegten Digitalisierungskriterien zu 100 Prozent. Für unsere Lehrpersonen ist Digitalisierung im Unterricht ein wichtiges Element, sie achten darauf, diese neuen Instrumente klug einzusetzen: es gilt analoge und digitale Räume zusammenzubringen, um so gegenseitige Förderung möglich zu machen.

Die Integration von Digitalisierung alleine macht jedoch noch keine gute Pädagogik aus. Vielmehr sind es Persönlichkeitsentwicklung, die Charakterbildung und das Fördern der sozialen Kompetenzen, die darüber hinaus ebenfalls im Fokus stehen.

Wir möchten nicht nur für junge Menschen Impulsgeber sein – wir machen uns ebenfalls für ein erfülltes Leben nach der Erwerbstätigkeit stark.

In diesem Sinne sind uns die kontinuierliche Weiterentwicklung des Dienstleistungsangebots für Seniorinnen und Senioren in unserer Park Residenz Döbling sowie die stetige Verbesserung des Wohnkomforts und des Ambientes sehr wichtig.

Mit all unseren Projekten und Initiativen zielen wir darauf ab, zur Entwicklung, Sicherung und Steigerung der Qualität im Senioren- und Bildungsbereich beizutragen und dabei den Menschen ins Zentrum zu rücken:

Als Schulbetreiber sind wir bestrebt, die idealen räumlichen und organisatorischen Voraussetzungen anzubieten. Wir investieren jährlich knapp 2 Millionen Euro in unsere sechs Standorte. Darüber hinaus setzen wir auf enge Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien und zahlreichen bekannten Unternehmen, von Start-ups über EPUs, KMUs bis zu internationalen Konzernen, Beratungsunternehmen, Banken oder Versicherungen.

Wir arbeiten daran, jede Schülerin, jeden Schüler zu unterstützen, um diese/n nach Abschluss der VBS auf einen Arbeitsplatz, der Freude macht oder auf ein weiterführendes Studium ideal vorzubereiten. Neben Annehmlichkeiten wie dem VBS Café erleichtern spezielle Angebote wie z.B. der Studienclub und das große Coaching-Angebot den SchülerInnen die persönliche Weiterentwicklung voranzutreiben. Das engagierte Team unserer Lehrerinnen und Lehrer sowie Direktorinnen und Direktoren leistet darüber hinaus sicher einen ganz entscheidenden Beitrag hierzu. Zu unserem Erfolg zählt aber auch eine besondere Kultur der Wertschätzung und Offenheit, die wir den über 3.500 SchülerInnen entgegenbringen. Diesen Weg mit dem Fokus auf junge Menschen werden wir auch in Zukunft erfolgreich fortsetzen.

Alt und Jung sowie Tradition und Moderne stehen für uns nicht in Konkurrenz zueinander, sondern bilden die ganze Vielfalt und Bandbreite, in der die Zukunft des Lernens und auch des Lebens liegt.

Dass die Park Residenz Döbling Seniorenwohnen auf höchstem Niveau anbietet, hängt aber nicht nur mit der Qualität der Appartements und der besonderen Lage zusammen, sondern auch mit dem Bestreben des gesamten Teams, die individuelle Lebensweise aller Seniorinnen und Senioren zu unterstützen.

Anerkennung, Würde, Wertschätzung und Akzeptanz liegen den Mitarbeitern des Hauses besonders am Herzen. Sie setzt sich dafür ein, gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern andere und vielleicht auch neue Qualitäten im täglichen Leben zu finden.

Der Fonds der Wiener Kaufmannschaft ist eine wirtschaftlich solide und nachhaltig angelegte Institution. In diesem Sinne investiert der Fonds in die Sicherung und Weiterentwicklung der Einrichtungen und Dienstleistungen. In der Umsetzung unserer Ziele agieren wir als Non-Profit-Organisation. Wie in einem Unternehmen bildet eine wirtschaftliche Betriebsführung auch hier die Basis für jegliche Handlungen.

Der Mensch im Focus